Mai 2014

Viele fragen sich jetzt bestimmt, was es mit dem Namen auf sich hat.

„Cromos“ kommt aus dem spanischen und bedeutet soviel wie Sticker oder Abziehbild.

Gedanke ist es, auf dem Foto Konturen zu erzielen, die den Eindruck erwecken, dass sich die Menschen auf den Portraits vom Hintergrund lösen.

Die Technik soll von mal zu mal angepasst werden.

Hier die Startbilder. Hoffe sie gefallen Euch und freue mich über Kommentare!

Carlos Calvo - Fotografie Drehbuch Beratung
Carlos Calvo – Fotografie Drehbuch Beratung
Carlos Calvo - Fotografie Drehbuch Beratung
Carlos Calvo – Fotografie Drehbuch Beratung